Premium Partner

GESUNDHEIT

Lachen stopft Gedächtnislücken

Lachen 50plus, Gedächtnis 50plus, Gesundheit 50plus

Zu viel Stress ist schädlich, auch für das Gedächtnis und die Lernfähigkeit. Lachen im Gegenzug reduziert Stress. Also müsste sich Lachen positiv auf das Gedächtnis auswirken - was US-amerikanische Wissenschaftler jetzt in einer Studie mit älteren Menschen bestätigen konnten, schreibt “aponet.de”. Weiter...


ALTER

Gehirntraining hält lange vor

Gedächtnistraining 50plus

Trainieren geistig fitte Senioren zehn Stunden lang ihr Gehirn, profitieren sie auch noch ein Jahrzehnt später davon, schreibt “abendzeitung-muenchen.de”. Weiter...


GEDÄCHTNISTRAINING

Dual-Tasking Gehirntraining ist bei 50 Plus besonders wirksam

Gedächtnistraining 50plus, Senioren Gehirntraining, Neuronalfit

Unter Dual-Tasking-Training versteht man das Lösen einer kognitiven (geistigen) Aufgabe kombiniert mit einer aktiven körperliche Bewegung. Im Alltag ist man ständig mit Doppel- oder Mehrfachaufgaben konfrontiert. Typische Beispiele sind: Beim Treppen hochsteigen den Hausschlüssel aus der Tasche kramen (beliebt bei Frauen), überqueren einer stark befahrenen Strasse während dem Telefonieren mit dem Handy, SMS schreiben beim Durchqueren der dicht frequentierten Bahnhofhalle, reden mit dem Nachbarn während dem Kochen eines neuen Rezeptes, usw. Das Gehirn empfindet solche Doppelaufgaben als echte Herausforderung. Weiter...


GESUNDHEIT

Gehirntraining macht 50plus glücklicher

Gedächtnistraining, Gehirntraining 50PLUS, Neuronalfit

Für Kenner und Anwender des nachhaltigen Gehirntrainings ist das schon längst eine Tatsache. Happy oder glücklich zu sein ist einer der Hauptzielsetzungen eines fitten 65plus. Es ist ein Fakt, dass glückliche Menschen gesünder, erfolgreicher sind im Leben und sogar länger leben. Und das alles soll mit Gehirntraining erreichbar sein? Der Zusammenhang zwischen Gehirntraining und Glück wird etwas genauer unter die Lupe genommen. Wir meinen: Personen die geistig fit sind strahlen das auch aus und sind glücklicher. Weiter...


GEHIRNTRAINING

50Plus haben ideale Voraussetzungen zum Gehirntrainer

Gedächtnistraining, Gehirntraining, 50plus, Senioren, Neuronalfit

Nach dem BFS(Bundesamt für Statistik 2012) gibt es in der Schweiz 1582 Alters- und Pflegeheime mit rund 90'000 Bewohnern, sowie 1.34 Mio 65Plus. Durch gezieltes professionelles Gehirntraining könnten den Senioren/innen gezielt mehr Freude und Lebensqualität gegeben werden. Nur wo sind die Fachleute? Wo sind die ausgebildeten Gehirntrainer? Hier tut sich eine Marktlücke für 50Plus auf! Weiter...


GEHIRNTRAINING

Gehirntraining und körperliche Fitness in perfekter Symbiose

Gehirntraining, Gedächtnistraining, 50plus, Senioren

Ja richtig, es braucht beides um eine perfekte Lebensqualität zu erreichen bzw. zu garantieren. Bewegung lässt Nervenzellen wachsen, aber sie brauchen geistige Anregung. Ein gutes Gehirntraining besteht nebst gezielten Gehirnübungen deshalb aus Sport und Kultur. Weiter...


UNFALL

Senior (82) überfährt Ehefrau beim Einparken

Rückwärtsfahren, Senioren, Seniorinnen, Generation 50plus, Auto, Gefahr

Beim Rückwärtsfahren hat ein Mann aus Schwelm (D) seine Frau überrollt. Der 82-Jährige wollte auf seinem Grundstück einparken, erfasste dabei seine Frau und überfuhr sie. Die 73-Jährige wurde schwerst verletzt. Der Mann hatte den Unfall nicht bemerkt — erst ein Zeuge machte ihn darauf aufmerksam. Weiter...


HIRNARBEIT

Arbeitsgedächtnis - ohne geht Denken nicht

neuronation.de Denken Wahrnehmen Hirnleistung 50plus Senioren Seniorinnen Gedächtnistraining Alzheimer

Haben Sie schon einmal überlegt was Ihr Gehirn mit den ganzen Sinneseindrücken anfängt, die es tagtäglich aufnimmt? Und wie das eigentlich funktioniert, sich verschiedene Informationen parallel zu merken und dabei auch noch anderen Tätigkeiten nachzugehen? ... Wie war schon wieder die Frage? Weiter...


Training mit System

Wie werden Informationen vom Kurzzeitgedächtnis ins Langzeitgedächtnis übernommen? Welcher Lernrhythmus ist für mich am besten? Wie motiviere ich mich, täglich am Ball zu bleiben? Wie komme ich um die Klippen, an denen ich bislang immer gescheitert bin und aufgegeben habe? Wie lerne ich effizient und nachhaltig? Weiter...